Direktmarketing und Recht auf Facebook

Nachdem Facebook eingeführt hat, dass man auf ein Kommentar mit einer privaten Nachricht antworten kann, blüht das Direktmarketing. Dabei gibt es jedoch rechtlich einiges zu beachten. Direkte Werbung zu senden ist laut Facebook-Statuten nämlich verboten. Sendet ein Unternehmen nun also ohne jeglichen Bezug zu einem Kommentar lediglich ein Angebot an ein Nutzer ist dies nach deutschem, österreichischem und schweizerischem Recht illegal. Die Beantwortung einer Frage fällt demnach nicht darunter. Eine Mischform, in der man auf die Frage antwortet und etwas bewirbt ist eine rechtliche Grauzone und mit Vorsicht zu gebrauchen.

 

Nachrichtenquelle: Blog    Autorentyp: Blogger  Sprache: Deutsch

Originalartikel lesen>>

 

Zurück